Die Zukunft der Volksbühne Olching ist gesichert




Nachdem es lange Zeit so aussah, dass wir uns nach einer
neuen Spielstätte umsehen müssen, hat sich jetzt doch noch alles zum Guten
gewendet.
Nun ist es amtlich:
das Cantina hat einen „Neuen Wirt“ und gemeinsam haben wir noch viel vor!
Wir (Wirt Andreas Roth und 1. Vorstand Andreas Popovits) haben uns bereits
 abgesprochen und beschlossen, den Saal und die Bühne für die nächsten     
   10 Jahre wieder salonfähig zu machen. So wird der erste Stock über die Sommermonate zur Großbaustelle. Der Saal wird komplett renoviert und auch die Bühne wird im Herbst in einem neuen Licht erstrahlen.
Wir werden dabei unseren „neuen Wirt“ so gut es geht handwerklich unterstützen und freuen
uns darauf auch die nächsten 10 Jahre ein wichtiger Bestandteil der Olchinger
Kulturlandschaft sein zu können.


Wie fast überall bei den Laienspieltheatern, könnte unsere Bühne noch „junges Blut“ in Form von theaterbegeisterten Madl und Buam ab ca. 18 – 20 Jahren vertragen. Auch ältere Semester sind herzlich Willkommen.  Wer Lust und Laune hat, kann gerne einmal bei den derzeit laufenden Proben im Cantina den Spielern über die Schulter schauen oder probeweise gerne mal selbst auf die Bühne gehen. Interessierte melden sich bitte bei:
Alfred Schwarz, Tel. 08142/52605.

Herzlichst Ihre

Volksbühne Olching